Erfolgstipps 10/2010

Dies ist ein Gratis-Service für (zukünftige) Kunden der Firma

Unternehmensberatung Krupa + Partner
Business-Coaching, Erfolgstraining, Persönlichkeitsentwicklung

Emdener Str. 13, D-16341 Panketal
Telefon 049 (0) 30 928 00 00

E-Mail: burkhard(at)krupa.biz
Webseite: www.krupa.biz
Blog: www.erfolgsberater.biz

*********************************************************

Unsere Zielgruppe sind:

– Unternehmer und Selbstständige
– eigenverantwortlich denkende Menschen
– diejenigen, die ihre persönliche Entwicklung vorantreiben wollen

*********************************************************

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

dies sind die heutigen Themen:

1. Editorial

2. Das inspirierende Zitat

3. Tipp des Monats: Raus aus der Komfortzone!“

4. Interessante Links

5. Neues und Wissenswertes

6. zum Schmunzeln

7. Spezial-Angebot für die Leser meines Newsletters

8. Seminarangebote

*********************************************************

1. Editorial

Was wie ein Befehl klingt, ist in Wirklichkeit ein gut gemeinter Ratschlag all jene Zeitgenossen, die sich „eingerichtet“ haben. Und zwar in allen Lebensbereichen. Die eine weitere Entwicklung nicht für so wichtig halten, weil ja alles (scheinbar) funktioniert. In den heutigen Erfolgstipps möchte ich Ihnen Mut machen, etwas Neues auszuprobieren. Nicht nur auf den Wegen zu gehen, die schon ausgetreten sind, sondern selbst zum Wegbereiter zu werden. Damit es Ihnen besser geht.

*********************************************************

2. Das inspirierende Zitat:

„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an – und handelt.

Dante Alighieri (ital. Dichter, 1265-1321)

*********************************************************

3. Der Tipp des Monats

„Raus aus der Komfortzone!“

Das ist nicht nur so daher gesagt, sondern für viele Unternehmer ein Muss. Warum? Weil die Welt sich verändert, schneller als sie es bemerken und oft erst dann, wenn es schon fast zu spät ist.

Warum sind Veränderungen ein Dauerzustand?

Weil nur durch Veränderung Weiterentwicklung möglich ist. Sonst wäre alles statisch. Und das heißt, nicht auf Herausforderungen reagieren zu können und damit unweigerlich unterzugehen. Das trifft nicht nur auf die Natur zu, sondern auch auf uns Menschen, insbesondere auf die Unternehmer unter uns.

Warum ist die Komfortzone so gefährlich?

Weil Sie sich irgendwann beginnen wohlzufühlen. Sie machen das, was Sie schon immer gemacht haben. Doch das klappt immer nur für eine gewisse Zeit. Ein Blick auf die Autoindustrie in den USA reicht: Wer zu spät kommt (und die Nachfrage nach benzinsparenden Autos verschläft), den bestraft das Leben.

Sie halten am Bekannten fest, selbst wenn es für Sie negativ ist

Vielleicht kennen Sie das ja aus eigener Erfahrung: Man hält aus Angst vor Veränderung an einer unbefriedigenden Situation fest. Warum? Weil die zumindestens Sicherheit suggeriert. Es klingt verrückt, aber: Leiden ist einfacher als etwas Neues auszuprobieren. Das betrifft den ungeliebten Job genauso wie die festgefahrene Beziehung.

Grenzen sind meistens selbst gesetzt

Gibt es Gründe, Veränderungen nicht anzugehen? Viele Menschen glauben, dass nicht aus eigener Kraft schaffen zu können. Die Gewohnheiten sitzen viel zu tief und fest, als dass sie sich davon leicht lösen könnten. Dazu kommt fehlendes Interesse: „Klappt doch noch ganz gut …“. Ein Trugschluss, denn erzwungene Veränderungen kommen oft mit einem Knall und reißen Sie aus Ihren Träumen. Deshalb: Lassen Sie es gar nicht erst soweit kommen. Fangen Sie mit kleinen Schritten an, Ihre Komfortzone zu verlassen. Probieren Sie aus, was das Leben Ihnen noch alles zu bieten hat. Egal ob es Ihr Geschäft, Ihr Job oder Ihre Beziehung ist – starten Sie durch. Jetzt!

Warum hat die Komfortzone solche Kraft?

Weil Sie Angst vor den ungewissen Folgen der Veränderung haben. Deshalb scheuen Sie die Auseinandersetzungen, die Veränderungsprozesse nun mal mit sich bringen.
Was bleibt ist eine latente Unzufriedenheit, die zu inneren Konflikten führt. Verwandeln Sie deshalb Ihre Angst vor Veränderung in Mut zu Neuem. Nur wenn Sie über Ihren eigenen Schatten springen, entwickelt sich Selbstvertrauen. Und das verlangt Handeln.

Tun Sie etwas!

Anstatt sich mit dem Alltäglichen zufrieden zugeben, tun Sie etwas Neues. Verändern Sie etwas in Ihren Kundenbeziehungen, entwickeln Sie neue Produkte, schauen Sie sich nach neuen Märkten um. Das ist ein wesentliches Erfolgsprinzip. Solange Sie sich scheuen, etwas zu unternehmen, ist es Ihnen entweder nicht so wichtig oder es hat sich noch nicht so viel Druck aufgebaut, der Sie zum Handeln zwingt. Denn nichts zu verändern gibt Ihnen ein scheinbares Gefühl von Sicherheit. Das Problem: Persönliches Wachstum findet immer außerhalb Ihrer Komfortzone statt. Neue Erkenntnisse und Erfahrungen erleben Sie nur, wenn Sie einen Schritt „out of the Box“ machen. Und das heißt Handeln. Nur so werden Sie selbstbewusster und erfolgreicher. Lernen Sie, dem Leben zu vertrauen.

Professionelle Unterstützung dazu bekommen Sie in diesem
E-Mail-Kurs:

„Erfolg ist kein Zufall“

*********************************************************

4. Interessante Links

Schluss mit nerviger Werbung

Lesen Sie beruflich oder privat viel online-Zeitungen oder Newsletter mit diversen Werbeeinblendungen? Wenn Ihnen das Geblinke und ablenkende Aufblitzen von Werbung genauso wie mir auf die Nerven geht, dann ist Readability die geniale Lösung:

Readability

Es lässt nervtötende Werbung verschwinden und zeigt Ihnen nur den reinen Text an. So können Sie sich auf das konzentrieren, was Ihnen wichtig ist: auf den Inhalt! Ziehen Sie den angezeigten Button einfach in die obere Funktionsleiste Ihres Browsers. Ist er dort eingefügt, genügt ein Doppelklick wie von Geisterhand
verschwinden die Werbeeinblendungen.

==================================

Newsletters verpasst?

Hier kommen Sie zum Newsletter-Archiv

*********************************************************

5. Neues und Wissenswertes

Männer sind Gesundheitsmuffel

Sie versuchen nicht nur, zu viel Stress mit zu viel Alkohol und Zigaretten zu kompensieren, sondern essen auch noch zu viel vom Falschen. Resultat: Männer sterben statistisch gesehen fünf Jahre früher als Frauen, Nicht erst im hohen Alter, sondern bereits im Alter zwischen 40 und 60. Das berichtet die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK). Und sie liefert die Gründe dafür gleich hinterher: Ein altes Rollenbild hält sie von einem gesunden Lebensstil ab, Ängste und Schwächen werden verdrängt und auch wenn es ihnen längst nicht mehr gut geht, bezeichnen sie ihren Gesundheitszustand immer noch als gut.

So verlängern Sie Ihr Leben

Wenn Sie die vier folgenden Verhaltensregeln beherzigen, erhöhen
Sie Ihre Lebenserwartung um bis zu 14 Jahre:

  • körperliche Bewegung
  • moderater Alkoholkonsum
  • ausreichend Obst und Gemüse
  • Verzicht auf Rauchen

Das haben Wissenschaftler der Universität von Cambridge in einer Studie mit mehr als 20.000 Teilnehmern nachgewiesen. Das Risiko eines früheren Todes vervierfacht sich, wenn Sie sich an diese Verhaltensregeln nicht halten.

*********************************************************

6. zum Schmunzeln

Ein Ehepaar, er 95, sie 90 Jahre alt, kommt zum Scheidungsrichter. Der Richter, sichtlich irritiert, fragt: „Und das fällt Ihnen jetzt ein?“ Darauf beide gleichzeitig: „Nein, das wollen wir schon seit 50 Jahren, aber wir wollten warten, bis die Kinder tot sind!“

Das war’s für heute

Herzlichst,
Ihr

Burkhard Krupa
Business-Coach und Zeitmanagement-Experte

P.S. Brauchen Sie Hilfe beim Thema Zeitmanagement, Marketing oder Motivation?
Schicken Sie mir einfach eine E-Mail an burkhard(at)krupa.biz

==================================

7. Spezial-Angebot für meine Newsletter-Kunden

Nutzen Sie meine kostenlose 30-Minuten-Beratung!

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihrem Zeitmanagement einen Kick verpassen, Ihre Internet-Aktivitäten profitabler gestalten oder besser motiviert an Ihre
Aufgaben herangehen? Dann nutzen Sie jetzt meine 30-Minuten-Beratung. Gratis!

In 30 Minuten erhalten Sie per Telefon sofort umsetzbare Tipps, wie Sie

  • Zeitprobleme in den Griff bekommen,
  • produktiver werden,
  • Webseiten kundenfreundlich gestalten,
  • Verkaufstexte anziehender verfassen,
  • Ziele schneller erreichen und
  • erfolgreicher Aufträge über das Internet hereinholen.

mehr Info …

==================================

Seminare:

1-tägiges Power-Seminar: Mythos Motivation
Wie Sie sich und andere zu Spitzenleistungen motivieren

2-Tage-Business-Seminar: Marketing – Sie sind gut und keiner weiß es?
Wie Sie sich und Ihre Leistung richtig verkaufen

1-tägiges Intensiv-Seminar: Prioritäten setzen – Zeitmanagement für Unternehmer
Cleveres Selbstmanagement für mehr Produktivität, mehr Freizeit und weniger Stress.

Achtung: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist (was ein sehr intensives Arbeiten
ermöglicht), lohnt sich rechtzeitiges anmelden.
————————————–

Sie haben Interesse an inhouse-Seminaren?
Für Anfragen oder eine persönliche Besprechung schicken Sie mir eine
Mail an burkhard(at)krupa.biz oder rufen mich an: (030) 928 00 00.

==================================

Copyright © 2010 Burkhard Krupa


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.