Häufig gestellte Fragen

Im folgenden habe ich für Sie einige immer wieder auftretende Fragen und deren Antworten zusammengestellt.

Wie läuft so ein Kurs ab?

Sie erhalten von mir komprimiertes Experten-Wissen in Form von pdf-Dateien, die Sie in aller Ruhe zu Hause durcharbeiten können.

Das sind praxisorientierte und bewährte Methoden, Strategien, Techniken, Tipps und Tricks zu den jeweiligen Themen, außerdem Checklisten und zahlreiche Übungen. Alles zusammen leicht verständlich und mit einer Prise Humor versehen.

Bei einem Einzelkurs schicke ich Ihnen diese Unterlagen täglich per E-Mail zu. Sie schicken mir auf dem selben Weg Ihre Fragen und Übungsergebnisse und erhalten von mir kurzfristig, in der Regel aber innerhalb von 24 Stunden, die Antworten und Anregungen.

Bei einem Selbstlernkurs bekommen Sie die Unterlagen komplett gemailt. Sie können sie dann in aller Ruhe selbstständig zu Hause bearbeiten. Eine weitergehende Kursbetreuung gibt es nicht.

Wie lange dauert ein Kurs?

Die E-Mail-Kurse dauern zwischen 14 und 21 Tage. Sie bekommen jeden Tag (auf Wunsch auch jeden zweiten) eine Lektion und können sich intensiv mit dem Material beschäftigen.
Den Selbstlernkurs laden Sie sich „am Stück“ herunter und bestimmen die Art und Weise des Lernens sowie die Dauer selbst.

Wie viel Zeit muss ich aufwenden?

Das hängt von Ihnen ab ;-). Im Ernst: Was der eine in einer halben Stunde schafft, kostet den anderen anderthalb Stunden. Im Schnitt sollten Sie mit einer Stunde pro Tag auskommen. Das Wichtigste ist und bleibt: Anfangen. Nicht auf- oder verschieben, sondern loslegen. Es bringt nichts – und das möchte ich Ihnen hier noch mal ans Herz legen – wenn Sie die Unterlagen lesen und beiseite legen. Nur durch TUN können Sie etwas verändern – und das wollen Sie doch, oder?

Wann muss ich am Computer sitzen?

Alles, was online geschieht hat den Vorteil, dass Sie selbst bestimmen können, wann Sie was machen. Sie müssen nicht zu bestimmten Zeiten den Computer einschalten. Sie teilen sich Ihre Lernzeit frei ein, ob Sie Frühaufsteher sind oder Nachtschwärmer. Sie sollten Ihre Lektionen lediglich regelmäßig bearbeiten.

Was ist der Unterschied zwischen einem E-Mail-Kurs und einem Selbstlernkurs? Und welche Vorteile hat jeder?

Hier habe ich die einzelnen Varianten und deren Vorteile für Sie zusammengestellt.

Benötige ich irgend welche technischen Vorkenntnisse?

Wenn Sie mit einem Computer umgehen und im Internet surfen können, haben Sie schon alles, was Sie brauchen. Sie können mir natürlich auch Ihre Fragen stellen, bevor Sie sich für einen Kurs entscheiden.

Hier klicken.

Was passiert nach dem Kurs?

Nach einem E-Mail-Kurs stehe ich Ihnen noch für 14 Tage für Ihre Fragen zur Verfügung.

Wie bezahle ich?

Bei der Kursbuchung geben Sie Ihre Daten an und erhalten dann von mir eine Rechnung. Ist der Betrag auf meinem Konto eingegangen, verständigen wir uns auf den Kursbeginn und im Falle eines Selbstlernkurses erhalten Sie per E-Mail den Zugangscode zum Herunterladen der Lektionen.

Ihre Frage war nicht dabei?? Macht nichts. Hier können Sie sie stellen. Ich helfe Ihnen gern weiter.