Marketing auf den Punkt gebracht

Was ist Marketing?

Schon oft gehört, aber so richtig wissen Sie nicht, was es damit auf sich hat? Und Sie erbleichen ehrfurchtsvoll vor den „Gurus“ in der Werbebranche, die mit englischen Fachbegriffen nur so um sich werfen (weil sie vielleicht noch nicht einmal deren deutsche Bedeutung kennen)?
Ich kann Sie beruhigen. Marketing hat nichts mit Zauberei zu tun oder ist gar eine Wissenschaft, für die man jahrelang studieren muss, um sie zu verstehen.
Ein US-Amerikaner namens Ron Kritzfeld brachte es auf den Punkt:

„Marketing: Gestelzte Bezeichnung für systematisch gesammelte Vertriebskenntnisse,
die vor 2000 Jahren schon jede bessere Marktfrau beherrschte.“

 

Der Wirtschaftswissenschaftler Philip Kotler beschrieb Marketing so:

„Marketing bedeutet, die richtigen Waren und  Dienstleistungen zur

  • richtigen Zeit an die
  • richtigen Leute am
  • richtigen Ort zum
  • richtigen Preis und mit Hilfe der
  • richtigen Kommunikations- und Absatzförderungsaktivitäten zu bringen.“

 

 

Der Kunde steht im Mittelpunkt …

Seminar,Persönlichkeitsseminare,Persönlichkeitsentwicklung,Berlin,Training,Weiterbildung,Coaching,Zeitmanagement,Zielsetzung,Motivation,Marketing,Mentaltraining,Erfolgstraining

Marketing stellt also immer den Kunden in den Mittelpunkt jeglicher unternehmerischer Tätigkeit – oder sollte es zumindestens tun. Fragen Sie mal einen Unternehmer, was sein größtes  Ziel ist und wundern Sie sich dann nicht, wenn er Ihnen häufig antwortet: „Geld zu verdienen.“

Solche Unternehmer haben es nicht begriffen, dass sie ohne einen wahrnehmbaren Nutzen für ihre Kunden zu bieten auch kein Geld verdienen können. Denn der eigentliche Zweck eines Unternehmens ist es, einen Nutzen zu bieten, der von den Kunden gesucht wird und bestehende Kunden weiter so zu betreuen, damit sie immer wieder kaufen. Ohne Kunden nützt das beste Produkt nichts, wer keine Kunden hat, der verkauft nichts. Das ist nun mal der weitaus häufigste Misserfolg von Unternehmen.

Sie als Unternehmer sind daher gefragt, wenn es darum geht, Käufer anzulocken und langfristig an Ihr Unternehmen zu binden. Sie verkaufen sich selbst und Ihre Produkte.

… und weiß von nichts?

Das beste Produkt, die beste Dienstleistung nützen allerdings ziemlich wenig, wenn der Umworbene davon nichts weiß. Erfolgreiches Marketing heißt deshalb  auch, in der passenden Art und Weise mit den Kunden zu kommunizieren.

„Die Kunden müssen doch sehen, dass ich der Beste bin!“, denken viele Unternehmer. Sehen sie aber nicht. Sie müssen mit der Nase drauf gestupst werden. Das nennt man Marketing.
Umgangssprachlich wird Marketing häufig auf Werbung und Vertrieb eingeschränkt. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit. Marketing umfasst zum Beispiel auch die strategische Planung, wie Sie Ihre Leistungen langfristig am Markt verkaufen wollen.

Wenn Sie gut sind – und davon gehe ich mal aus – dann lassen Sie es Ihre Kunden wissen. Wie Sie das am besten bewerkstelligen, verrät Ihnen das Seminar „Geheimnis Marketing: Sie sind gut und keiner weiß es?“.

Wenn Sie also Ihrem Umsatz Beine machen, Ihren Mitbewerbern das Fürchten lehren und wieder mehr Spaß mit Ihrem Unternehmen haben wollen, dann führt kein Weg an diesem Seminar vorbei.

hier anmelden